•  
  •  
image-10697696-2020-07-03_21-00-40-aab32.w640.jpg
Quelle 20 Min.ch
Zwingende Umstände erfordern zielführende Massnahmen.
Home Schooling und Videokonferenzen nehmen wieder einen
besonderen Stellenwert im Ausbildungs- und Berufsalltag ein.

Doch oft fehlt es den Organisationen an Know How,
sofort und schnell auf solche Veränderungen zu reagieren.

Schulklassen und Bildungsanbieter sind mit der Tatsache konfrontiert,
Home Schooling und Distance Learning  digital anzubieten.
Die Ausbildner*innen und Lehrpersonen müssen sich nicht nur mit einer
noch unbekannten Technologie und Technik auseinandersetzen,
sondern Ihre Lehrinhalte und Schulungssequenzen müssen von Präsenzunterricht
auf ein digitales Lernsetting umgeschrieben und geplant werden.

Neue Aufgaben erfordern neue Kompetenzen, nicht nur
für Lehrpersonen und Ausbilder*innen, sondern auch derer der
Teilnehmenden, Studenten und Schülern.

Seit dem ersten Tag des Lochdowns bin auf den virtuellen Unterricht sowie Coaching umgesattelt..
Mit allen Tücken der Technik aber auch Chancen und Mehrwert im Durchführen
von virtuellen Schulungen, Meetings und Webinaren.

Von diesen Erfahrungen und Erkenntnissen profitieren Sie in individuellen Schulungen
für Ihre Mitarbeitenden und allen, die mit dieser Aufgabe konfrontiert sind.

Inhalte
  • Bezug zu mediendidaktischen Modellen im Einsatz von virtuellen Schulungen.
  • Erklärung der Oberfläche und Funktionen der Programme ZOOM, WebEx und Teams sowie
    deren mediendidaktsiche Nutzung der Tools und Möglichkeiten.
  • Mediendidaktische Planung in der Durchführung virtueller Schulungen und Meetings.
  • Persönliche Erfahrungen, Tipss & Tricks der Kursleitung.

Die Inhalte werden auf die Bedürfnisse des Kunden angepasst.

Für eine Kontaktaufnahme freue ich mich.


Diese Website wird durch reCAPTCHA geschützt und die Google- Datenschutzrichtlinie und Terms of Service gelten.